© Melanie Koravitsch.

Audio88 & Yassin
„Manchmal helfen Schellen, manchmal hilft Geld!“

Hier sind die Projekte, die wir unterstützen:

Jugendkulturtour für Menschenrechte und Demokratie

1
Spenden
25 %
finanziert
600,00 €
fehlen noch
Bedarfs-Info
Gesamtbedarf: 800,00 €
Bisher über Musik Bewegt gespendet: 200,00 €
Bisher über andere Kanäle gespendet: 0,00 €
Spenden Zum Projekt

Das Projekt liegt uns am Herzen, weil:

"Wer sich langweilt, kommt auf dumme Gedanken. Unterstütze cultures interactive e.V. dabei, Jugendlichen ein Umfeld zu geben, in dem sie sich sozial und kulturell entfalten können, bevor sie auf den falschen Weg geraten."

SOS MEDITERRANEE - Gemeinsam gegen das Sterben im Mittelmeer!

2.789
Spenden
91 %
finanziert
14.851,55 €
fehlen noch
Bedarfs-Info
Gesamtbedarf: 179.560,00 €
Bisher über Musik Bewegt gespendet: 1.517,93 €
Bisher über andere Kanäle gespendet: 163.190,52 €
Spenden Zum Projekt

Das Projekt liegt uns am Herzen, weil:

"Wenn Menschen auf der Flucht vor Armut, Leid und Krieg ertrinken und die Politik nicht nur dabei zusieht, sondern alle Bedingungen für diesen Zustand schafft, gebührt jedem Einzelnen Respekt, der trotz aller Widrigkeiten zum Retten bereit ist. Jede Diskussion über diese Tatsache ist ein Armutszeugnis mehr für unsere Gesellschaft. Jeder Euro für Seenotrettung dagegen hilft und wird dringend benötigt! Hör auf Dein Gewissen und spende jetzt!"

MehrWeniger

Amnesty International: Hilfe für traumatisierte Flüchtlinge

29
Spenden
48 %
finanziert
5.106,28 €
fehlen noch
Bedarfs-Info
Gesamtbedarf: 10.000,00 €
Bisher über Musik Bewegt gespendet: 4.612,72 €
Bisher über andere Kanäle gespendet: 281,00 €
Spenden Zum Projekt

Das Projekt liegt uns am Herzen, weil:

"Deine Spende für Amnesty International hilft, Unrecht aufzudecken, öffentlich anzuprangern und somit es zu beseitigen. Leiste Deinen Teil!“


Die aktuellsten Spenden:

Anonymer Spender

Anonymer Spender

Anonymer Spender


Jetzt selber spenden

Über Audio88 & Yassin

Seit 2009 stehen die beiden als deutschprachiger Hip-Hop Act Seite an Seite. Gemeinsam mit DJ Breaque spielten sie zwei Headliner-Touren, zahlreiche Festival-Shows und begleiteten K.I.Z. auf einer Hallentour vor zehntausenden Besuchern.

Sechs gemeinsame Alben und unzählige Features mit anderen Künstlern wurden über die Jahre und zuletzt auch über das eigene Label „Normale Musik“ veröffentlicht.

Ihre Verse behandeln Themen vom äußeren Rand der Gesellschaft: Alkoholismus, Hartz IV, oberflächliche Zwischenmenschlichkeiten und natürlich die leidliche Rapkonkurrenz bekommen in teils bitterbösen Zeilen ihr Fett weg.


MehrWeniger

Dein Browser ist möglicherweise zu alt. Einige wichtige Inhalte kannst Du deswegen nicht sehen.
Bitte versuch es stattdessen mit Google Chrome oder Firefox.