© David Königsmann

Max Mutzke
„Dass es Menschen gibt, die ihre Kinder misshandeln, brechen und zerstören, macht mich fassungslos, wütend und unendlich traurig.“

Hier sind die Projekte, die ich unterstütze:

Zuflucht für misshandelte Kinder: Kinderhaus in Bad Karlshafen

111
Spenden
24 %
finanziert
6.775 €
fehlen noch
Bedarfs-Info
Gesamtbedarf: 9.000,00 €
Bisher über Musik Bewegt gespendet: 1.944,57 €
Bisher über andere Kanäle gespendet: 280,00 €

Das Projekt liegt mir am Herzen, weil:

„Kindern bedingungslose Liebe zu schenken ist für mich so selbstverständlich wie zu atmen. Dass es aber dennoch Menschen gibt die dieses Selbstverständnis nicht tragen, die ihre Kinder misshandeln, brechen und zerstören, das macht mich fassungslos, wütend und unendlich traurig.“

Zum Projekt

Schütteltrauma

73
Spenden
14 %
finanziert
7.660 €
fehlen noch
Bedarfs-Info
Gesamtbedarf: 9.000,00 €
Bisher über Musik Bewegt gespendet: 1.290,16 €
Bisher über andere Kanäle gespendet: 50,00 €

Das Projekt liegt mir am Herzen, weil:

„Kindern bedingungslose Liebe zu schenken ist für mich so selbstverständlich wie zu atmen. Dass es aber dennoch Menschen gibt die dieses Selbstverständnis nicht tragen, die ihre Kinder misshandeln, brechen und zerstören, das macht mich fassungslos, wütend und unendlich traurig.“

Zum Projekt
© David Königsmann

„Danke für Eure Unterstützung!“

Die aktuellsten Spenden:

Anonymer Spender

Anonymer Spender

Anonymer Spender

Anonymer Spender

Über Max Mutzke

Mehr als ein Jahrzehnt begeistert Max Mutzke nun schon mit seiner einzigartigen Mischung aus Pop, Soul und Funk sein stetig wachsendes Publikum und hat sich auf seinen bisher fünf veröffentlichten Alben als eindringlicher Soulman, innovativer Popvisionär und zuletzt sogar als gestandener Jazzer präsentiert.

Schon seit Beginn seiner Karriere blickt Max Mutzke immer wieder über den stilistischen Tellerrand, sucht die künstlerische Wandlung und die stetige kreative Weiterentwicklung. Ein Entwicklungsprozess, der vor nunmehr elf Jahren mit seiner Top 1-Debütsingle Can´t Wait Until Tonight begann, und der sich nun auch auf dem neuen, schlicht MAX betitelten Longplayer des badischen Singer/ Songwriters fortsetzt. Bei der Auswahl seines jeweiligen Stils überlässt der Musiker gerne dem Bauchgefühl das Kommando: „Ich lasse mich von überall her inspirieren und strecke meine Fühler in alle Richtungen aus. Jedes Gefühl kann in Tausend verschiedenen Arten ausgedrückt werden. Die hohe Kunst besteht darin, die Richtige zu finden“ erklärt der Mann, dessen schief sitzende Schiebermütze längst zum unverwechselbaren Markenzeichen geworden ist. So tritt er z. B. häufig mit dem erfolgreichen holländischen Trio monoPunk auf, dann aber als Gegensatz auch mal ganz puristisch, klassisch nur mit einem Streichquintett (Miki Kekenj). Ein anderes Mal lässt er sich von den renommierten SWR und WDR Big Bands begleiten oder ist special guest bei dem weltberühmten Saxophonisten Klaus Doldinger. 2012 wirkte er bei Peter Maffays Musical Tabaluga mit.

Durch seine kontinuierliche künstlerische Weiterentwicklung erreichte Max Mutzke beachtliche Chartplatzierungen und Auszeichnungen (z. B. die Eins Live Krone, die Goldene Stimmgabel und den Jazz Platin Award).

 (Quelle: laut.de)

MehrWeniger

Dein Browser ist möglicherweise zu alt. Einige wichtige Inhalte kannst Du deswegen nicht sehen.
Bitte versuch es stattdessen mit Google Chrome oder Firefox.