The BossHoss
„Seit es uns gibt, unterstützen
wir das Sage Hospital wo wir können. Mit Eurer Hilfe wollen
wir helfen.“

Hier ist das Projekt, das wir unterstützen:

Vorbereitungen: OP Block für Warang - Sage Hospital e.V.

42
Spenden
35 %
finanziert
5.934 €
fehlen noch
Bedarfs-Info
Gesamtbedarf: 9.263,00 €
Bisher über Musik Bewegt gespendet: 432,77 €
Bisher über andere Kanäle gespendet: 2.896,26 €

Das Projekt liegt uns am Herzen, weil:

Zum Projekt

„Danke für Eure Unterstützung!“

Die aktuellsten Spenden:

Anonymer Spender

Anonymer Spender

Anonymer Spender

Anonymer Spender

Anonymer Spender

Anonymer Spender

Anonymer Spender

Anonymer Spender

Anonymer Spender

Über The BossHoss

Seit ihrer Gründung 2004 haben sich The BossHoss kontinuierlich zu einer der erfolgreichsten deutschen Rockbands hochgearbeitet. Nach acht mit Platin ausgezeichneten Longplayern, restlos ausverkauften Hallentourneen, Slots auf unzähligen nationalen und internationalen Festivals sowie diversen Auszeichnungen wie dem ECHO oder dem World Music Award schlagen The BossHoss nun mit ihrem Album „Dos Bros“ ein neues Schaffenskapitel auf. Zum Songwriting verzog sich die Band nach Nashville/ Tennessee, um die besondere Atmosphäre der Country- und Western-Metropole einzufangen. Erstmalig hat man sich mit dort ansässigen Songwritern zu ausgedehnten Schreib-Sessions getroffen. „Wir beackern jetzt zehn Jahre lang unser eigenes Feld“, so Boss Burns. „Es wurde höchste Zeit, einmal über die Grenzen hinaus zu schauen. Es tat gut, sich Ideen und Meinungen von außerhalb der Band anzuhören und zu schauen, was am Ende herauskommen würde.“ Eine Vorgehensweise, die dazu beigetragen hat, die typische The BossHoss-Handschrift einerseits weiter zu festigen, aber auch ganz neue, bisher ungehörte Facetten herauszuarbeiten: Die Verbindung von Country, Southern Rock und Blues in einem modernen Pop-Kontext.

Seit 2015 sind The BossHoss offizielle Ehrenmitglieder im Verein SAGE Hospital. Der Verein unterstützt ein Kinderkrankenhaus im Senegal im Wiederaufbau, dessen Erweiterung und in der Versorgung mit Mitteln für den alltäglichen Betrieb. Schon seit 2010 tritt die Band regelmäßig bei Benefizveranstaltungen des Vereins auf und macht Spendenaufrufe. Begonnen hat die gemeinsame Geschichte von The BossHoss und dem SAGE Hospital an Bord eines Flugzeuges von Berlin nach Spanien. Alec und Sascha waren damals gerade unterwegs zum Aazkena Festival und so kamen die beiden mit der Flugbegleiterin Cynthia Clottey ins Gespräch, die zu den Gründern des Vereins SAGE Hospital gehört. Cynthia erzählte den beiden von ihrer Arbeit für das Kinderkrankenhaus, Alec und Sascha waren sofort begeistert. 


MehrWeniger

Dein Browser ist möglicherweise zu alt. Einige wichtige Inhalte kannst Du deswegen nicht sehen.
Bitte versuch es stattdessen mit Google Chrome oder Firefox.