13. September 2016 10.749,96 Euro von Euch für Ärzte ohne Grenzen!

Ein großes Dankeschön von Bonaparte, Herbert Grönemeyer, Pierre Baigorry und der Band Die Ärzte für Eure großen und kleinen Spenden an Ärzte ohne Grenzen!

Auch dank Euch kann die Organisation weiterhin unabhängige medizinische Nothilfe leisten. Ärzte ohne Grenzen sind weltweit in Krisen- und Kriegsgebieten, bei Epidemien und nach Naturkatstrophen im Einsatz und leisten unbürokratische Hilfe.

Weltweit ist Ärzte ohne Grenzen in rund 60 Ländern aktiv. Da die Organisation oft spontan auf aktuelle Geschehnisse reagieren muss, werden die Spenden zweckungebunden eingesetzt. Hier erfahrt Ihr, was mit Euren Spenden beispielhaft erreicht werden kann: 

- 10 Euro = acht Kinder gegen Masern impfen
- 30 Euro = eine Tuberkulose-Behandlung
- 40 Euro = 15 Moskito-Netze
- 65 Euro = 250 Kinder gegen Malaria behandeln
- 65 Euro = fünf Cholera-Patienten behandeln
- 240 Euro = 15 Flüchtlingen in einer Notunterkunft unterbringen

Du möchtest die Arbeit von Ärzte ohne Grenzen auch weiterhin unterstützen? Dann informiere Dich hier über das neue Projekt, erzähl Deinen Freunden von der Organisation und bewege mit Deiner Spende: Ärzte ohne Grenzen: Dort sein, wo die Not am größten ist.


Dein Browser ist möglicherweise zu alt. Einige wichtige Inhalte kannst Du deswegen nicht sehen.
Bitte versuch es stattdessen mit Google Chrome oder Firefox.