10. Dezember 2017 10 / Ein Wunsch von Lukas Rieger

31 Tage / 31 Wünsche: Wir haben mit Lukas Rieger über seinen Wunsch für unsere Gesellschaft gesprochen und ihn gefragt, wie er Weihnachten feiert.  


© Lukas Rieger

Vom 1. bis 31. Dezember werden wir Euch auf Musik Bewegt jeden Tag Menschen vorstellen, die einen besonderen Wunsch für unsere Gesellschaft haben. Alle Wünsche eint die Hoffnung, dass wir gemeinsam unser Zusammenleben positiver gestalten. Engagieren, Aufstehen, Bewegen – jeder kann schon im Kleinen eine Veränderung zum Positiven anstoßen.

Lukas Rieger:

«Ich wünsche mir, dass wir alle gemeinsam friedlich und gut miteinander leben können. Ohne Hass und Neid. Jeder Mensch auf dieser Welt sollte immer noch an das gute im Menschen glauben und nicht schon von vornherein etwas oder jemandem gegenüber abgeneigt sein.»

 

Was bedeutet Dir die Adventszeit? 

Lukas Rieger: Die Adventszeit bedeutet für mich, mit der Familie Zeit zu verbringen. Wir singen viel zusammen, hören Musik oder machen selbst Musik. Natürlich sind wir auch bei meinen Großeltern und essen dort Plätzchen, sprechen über das bevorstehende Weihnachtsfest und planen Heiligabend. 

Was gibt es denn bei Euch Heiligabend zu essen? 

Lukas Rieger: Zuhause essen wir immer unsere traditionelle Weihnachtsgans mit der ganzen Familie.

Kommst Du in Geschenkestress? 

Lukas Rieger: Ich versuche mir immer im Vorfeld genau Gedanken zu machen, was meiner Familie und meinen Freunden gefallen könnte. Diese Geschenke versuche ich dann schnell einzutüten, um save zu sein, damit ich mit gutem Gewissen in die Feiertage gehen kann.

Hast Du denn als Kind an den Weihnachtsmann oder das Christkind geglaubt? 

Lukas Rieger: Ja, ich habe an den Weihnachtsmann und das Christkind geglaubt. Als kleiner Junge bin ich an Weihnachten abends mit meiner Mama und meiner Cousine spazieren gegangen, da haben wir den 'Weihnachtsmann' gesehen, wie er gerade an einem anderen Haus Geschenke verteilt hatte und vor der Haustür stand. Ich war soooo aufgeregt!!

Das verstehen wir gut :) Hast Du denn einen Lieblingsweihnachtssong? 

Lukas Rieger: Mein Lieblingsweihnachtssongs sind – ganz easy – Last Christmas und All I want for Christmas :)

Lukas, Du bist Botschafter für Best Buddies, was ist Dir dabei besonders wichtig? 

Lukas Rieger: Als Botschafter finde ich es  besonders wichtig, dass die Leute, die mir zuhören, genau verstehen, für was ich stehe und nachvollziehen können, warum ich dieses Projekt unterstütze. Mein Projekt mit "Best Buddies" liegt mir sehr am Herzen und ich freue mich bald viele weitere Sachen in dem Zusammenhang anzugehen.

Das freut uns sehr zu hören! Was bedeutet denn Spenden, Teilen und etwas abgeben für Dich?

Lukas Rieger: Ich glaube das Wort 'Teilen' ist ein sehr besonderes Wort und beschreibt die anderen Wörter gleichzeitig. Teilen bedeutet für mich, dass man andere Menschen teilhaben lässt, an dem was man hat oder macht. Teilen ist sehr schön, weil man Menschen etwas abgibt und sie damit sehr glücklich machen kann. Gleichzeitig macht es uns selbst viel glücklicher! 

Hier kannst Du zusammen mit Lukas Rieger das Projekt Best Buddies unterstützen.


Dein Browser ist möglicherweise zu alt. Einige wichtige Inhalte kannst Du deswegen nicht sehen.
Bitte versuch es stattdessen mit Google Chrome oder Firefox.