20. Dezember 2017 20 / Ein Wunsch von Felix Jaehn

31 Tage / 31 Wünsche: Felix Jaehn möchte dazu beitragen, dass es Kindern überall auf der Welt besser geht. Hier geht es zu seinem Wunsch für unsere Gesellschaft. 

So glücklich würde Felix Jaehn aussehen, wenn sein Wunsch für unsere Gesellschaft in Erfüllung gehen würde.
© Viktor Schanz

Vom 1. bis 31. Dezember werden wir Euch auf Musik Bewegt jeden Tag Menschen vorstellen, die einen besonderen Wunsch für unsere Gesellschaft haben. Alle Wünsche eint die Hoffnung, dass wir gemeinsam unser Zusammenleben positiver gestalten. Engagieren, Aufstehen, Bewegen – jeder kann schon im Kleinen eine Veränderung zum Positiven anstoßen.

Felix Jaehn: 

«Ich wünsche mir, dass jeder seinen Mitmenschen genauso viel Liebe und Achtsamkeit entgegenbringt wie sich selbst.»  

Was gibt es bei Dir Heiligabend zu essen? 

Felix Jaehn: Dieses Jahr habe ich zum ersten Mal meine Familie zu mir nach Hause eingeladen. Wir teilen uns beim Kochen die Gänge auf: als Hauptgang werde ich wohl Fondue vorbereiten.

Das klingt gut! Hast Du einen Lieblingsweihnachtssong? 

Felix Jaehn: Rolf Zuckowski mit Wann Kommst Du Weihnachtsmann. Als ich noch klein war lief das Weihnachts-Album jedes Jahr rauf und runter und gehört auch heute noch zur Familientradition.

Was bedeutet spenden, teilen und etwas abgeben für Dich?

Felix Jaehn: Es macht Freude zu Teilen, denn Teilen ist Freude.

Jetzt gemeinsam mit Felix Jaehn tolle Projekte unterstützen!  

Felix Jaehn ist Botschafter für die Klangstrolche in Hamburg und hier könnt Ihr gemeinsam mit einer Spende dazu beitragen, dass benachteiligte Kinder in Hamburg ein Instrument erlenen können. Außerdem setzt sich Felix für die Erdbebenopfer in Mexiko ein, die Ihr hier ebenfalls mit einer Spende unterstützen könnt. Danke für Eure Hilfe. Gemeinsam mehr bewegen.   


Dein Browser ist möglicherweise zu alt. Einige wichtige Inhalte kannst Du deswegen nicht sehen.
Bitte versuch es stattdessen mit Google Chrome oder Firefox.