28. März 2018 Bono von U2 bedankt sich bei den Mitgliedern von U2Tour.de

Rund um die "Joshua Tree Tour" von der Band U2 hatten sich die Mitglieder von U2tour.de im letzten Jahr einiges einfallen lassen, um die Kraft ihrer Fangemeinschaft sinnvoll zu nutzen und kurzerhand eine Spenden-Aktion auf Musik Bewegt für Ärzte ohne Grenzen zu starten. Diesen großartigen Einsatz hat auch Bono, Sänger der Band U2 beeindruckt und an die Mitglieder ein persönliches Dankeschön geschickt. 

Durch T-Shirt- und Schlüsselband-Verkäufe, deren Reingewinn gespendet wurden, konnten bereits im Sommer 2017 eine Spendensumme in Höhe von 5.198,70 Euro in die Aktion fließen. Bei der U2-Party in den alten Hansa Studios im Meistersaal in Berlin hatten die Mitglieder den symbolischen Scheck an Musik Bewegt überreicht. Auch Herbert Grönemeyer schickte eine Videobotschaft und bedankte sich für das Engagement. 

Durch weitere Spenden und einen erneuten T-Shirt Verkauf von U2Tour.de hatte sich die Spendensumme auf insgesamt 14.000 Euro erhöht. Die Spenden wurden zu 100% an die Not- und Katastrophenhilfe von Ärzte ohne Grenzen weitergeleitet.

 

"Wenn sich Menschen aus purer Menschlichkeit und Hilfsbereitschaft in Krisengebieten weltweit einsetzen und humanitäre Hilfe leisten, dann muss das dringend unterstützt werden", so das Team von U2tour, die die Aktion initiiert haben.

 

Diesen großartigen Einsatz hat auch Bono, Sänger der Band U2 beeindruckt und an die Mitglieder des U2Tour.de-Clubs ein persönliches Dankeschön geschickt.

 

Bei der Übergabe des Dankeschöns an U2Tour.de haben wir die Dankeschön-Sendung auf ihren Weg begleitet – besuche hierzu unsere Social Media-Kanäle und erfahre mehr: 

 

www.facebook.com/MusikBewegtStiftung

https://www.instagram.com/musikbewegt_de/

https://twitter.com/MusikBewegt

 


Dein Browser ist möglicherweise zu alt. Einige wichtige Inhalte kannst Du deswegen nicht sehen.
Bitte versuch es stattdessen mit Google Chrome oder Firefox.