© Charity at | Toni Passig

26. Oktober 2017 Charity at sammelt über 100.000 Euro für AIDS-Waisenkinder in Tansania

Jedes Jahr veranstalten Heinz Gindullis und Thomas-Marco Steinle, die Gründer der Organisation Charity at, ein Charity-Dinner zu Gunsten des Amani Waisenhauses in Mbigili, Tansania.   

Bei ihrem letzten Charity-Dinner am 12. Oktober konnten sie gemeinsam mit ihren Gästen und Unterstützern 100.699 Euro sammeln – ein toller Erfolg!

Nach dem Besuch des Amani Waisenhauses 2010 und dem Kennenlernen der Kinder, sei Thomas-Marco Steinle und Heinz Gindullis klar gewesen, dass sie dieses Projekt unterstützen möchten – und zwar nachhaltig.

Viele der Kinder haben ihre Eltern durch AIDS verloren. Ohne Hilfe enden sie oftmals auf der Straße, schlagen eine kriminelle Karriere ein oder sind gezwungen, sich zu prostituieren. Das Projekt in Mbigili möchte ihnen eine Zukunftsperspektive geben, damit sie ihr Leben selbst gestalten können. 

Inga Humpe und Tommi Eckart von 2raumwohnung sind auf Musik Bewegt Projektbotschafter für Charity at. Mit ihnen könnt Ihr dafür sorgen, dass Musik- und Theaterworkshops im Amani Waisenhaus durchgeführt werden können. Jetzt spenden und unterstützen!


Dein Browser ist möglicherweise zu alt. Einige wichtige Inhalte kannst Du deswegen nicht sehen.
Bitte versuch es stattdessen mit Google Chrome oder Firefox.