© Sebastian Bergstrvm

12. April 2018 Für den Frieden | PxP-Benefizfestival gewinnt Echo für Soziales Engagement!

Zum zweiten Mal fand im Sommer 2017 das PeacexPeace Festival (PXP-Festival) an der Berliner Waldbühne statt. Sänger Fetsum Sebhat und Tedros "Teddy" Twelde haben das Benefizfestival gemeinsam initiiert, um Kindern im Krieg und auf der Flucht eine Stimme zu verleihen. Die Einnahmen des Festivals kommen Kindern in Kriegsgebieten, in Syrien, im Südsudan, Irak und der Ukraine zugute.

Für diesen besonderen Einsatz wurden die Freunde mit dem diesjährigen ECHO für Soziales Engagement ausgezeichnet! Musik Bewegt gratuliert.

Mehr als 22.000 Besucher feierten im Sommer 2017 gemeinsam mit KünstlernInnen wie Balbina, Die Fantastischen Vier, Miss Platnum, Herbert Grönemeyer und Beginner im Rahmen des PxP-Festivals für eine bessere Welt.

Das Besondere an dem Festival: die Künstler verzichteten auf ihre Gagen, um die Vision der Festivalveranstalter zu unterstützen. Bei dem Ein-Tages Festival konnten mehr als 410.000 Euro für die Projekte von PxP Embassy und UNICEF Deutschland gesammelt werden.

Als Kind flohen Fetsum und Teddy selbst mit ihren Familien aus Eritrea. Aus diesem Grund war es den beiden besonders wichtig, ein Zeichen für mehr Solidarität und die Bekämpfung von Fluchtursachen zu setzen.

Ich sehe es als selbstverständlichen Auftrag und als unbedingte soziale Verantwortung von Musikern und Künstlern, die Stimmen der schwächsten Mitglieder unserer Gesellschaft und der internationalen Gemeinschaft so zu verstärken, dass sie gehört werden!                                        

                                                                                                                                             Fetsum                                                                       

Die Vision des Festivals wurde zum Erfolg! Im Jahr 2017 war das PeacexPeace Festival das größte Benefizfestival Berlins.

Für sein Engagement wurde Fetsum Sebhat auch von dem damals regierenden Bürgermeister Michael Müller mit dem Verdienstorden des Landes Berlin ausgezeichnet.

 

Viele der Künstler, die im Jahr 2017 an dem PeacexPeace Festival gespielt haben, unterstützen auf Musik Bewegt ihre Herzensprojekte. Auch Du kannst gemeinsam mit Balbina, Herbert Grönemeyer,  Die Fantastischen Vier oder Deinem Lieblingskünstler ein Projekt unterstützen, indem Du eine Spenden-Aktion anlegst. Wie einfach das geht, kannst Du hier nachlesen!


Dein Browser ist möglicherweise zu alt. Einige wichtige Inhalte kannst Du deswegen nicht sehen.
Bitte versuch es stattdessen mit Google Chrome oder Firefox.