© Charity at

19. Juli 2016 Gemeinsam Musik machen, tanzen und singen im Waisenhaus

In Afrika ist AIDS nach wie vor die häufigste Todesursache bei jungen Leuten. Aktuell wird bei der Welt-Aids-Konferenz in Südafrika darüber gesprochen, wie man das ändern kann. Das vom Elektro-Duo 2raumwohnung unterstützte Projekt „Musik- und Theaterworkshops für Aidswaisenkinder in Afrika“ gibt Kindern, die ihre Eltern durch die Krankheit verloren haben, ein Zuhause und mit Eurer Hilfe noch mehr!

Die Organisation Charity at sammelt Spenden für einen Musikworkshop unter der Leitung von Hassan Mahenge, Lehrer der Dhau Music Academy Zanzibar, die jährlich ein großes World-Musikfestival auf Sansibar organisiert. Die 65 Waisen sollen neue Songs und Choreographien erarbeiten, Notenunterricht bekommen und Gitarre und Klavier spielen lernen − und so ihre eigene Kreativität entdecken.

Außerdem berichtet Charity at auch regelmäßig über den Alltag der Kinder:

“Im Juni und Juli ist im Kinderdorf viel geschehen. Eine traurige Nachricht erreichte uns in den letzten Tagen des Juni: Upendo, unser „Mondscheinkind“ ist am 23. Juni 2016 verstorben. Upendo war seit 2009 im Kinderdorf. Sie litt an Hautkrebs durch Tageslicht, doch war ein lebenshungriger Mensch, ging lange Zeit zur Schule und nahm am Leben im Kinderdorf rege teil. Zahlreichen Krankenhausaufenthalte und Operationen waren nötig. Alle Kinder und Hausmütter haben sich in der ganzen Zeit liebevoll um sie gekümmert aber Ende 2014 war Upendo als nicht mehr therapierbar ins Kinderdorf entlassen worden. Sie war das tapferste kleine Mädchen überhaupt und hinterlässt eine große Lücke.“

Trotz allem können die Mitarbeiter sich auch über positive Entwicklung freuen. Bei einer aktuellen Kontrolle der HIV-positiv erkrankten Kinder wurden keine negativen Veränderungen festgestellt.

Sei es bei Museumseröffnungen in der Region, Feiertagen im Dorf oder Pflanzprojekten im Garten, die Kinder sind immer begeistert und mit vollem Elan dabei.

Ziel des Projektes ist es, den Kindern ein liebevolles Zuhause zu geben damit sie zu selbstbewussten, engagierten Menschen heranwachsen und sie später einmal in der Lage sind, ihr Land mit zu gestalten.

Ermöglicht hier gemeinsam mit 2raumwohnung mit Eurer Spende den Kindern im Amani Orphans Home Mbigili, Tansania, unbeschwerte Momente bei dem geplanten zehntägigen Workshop – damit sie lernen, ein Instrument zu spielen, und außerdem tanzen, singen und lachen: musik-und-theaterworkshops-fuer-aids-waisenkinder-in-tansania


Dein Browser ist möglicherweise zu alt. Einige wichtige Inhalte kannst Du deswegen nicht sehen.
Bitte versuch es stattdessen mit Google Chrome oder Firefox.