© Katerina Radvanska

12. August 2018 Internationaler Tag der Jugend | Selbst aktiv werden und bewegen – Drei Organisationen, wo Du's kannst

Der 12. August wurde 1999 von der UNO-Generalversammlung zum Gedenktag für die Jugend ausgerufen, mit dem Ziel, die Teilnahme der Jugendlichen in verschiedenen Bereichen zu erwirken. Unter dem Motto "Safe Spaces for Youth" sollen Jugendliche die Möglichkeit haben die Gesellschaft aktiv mitzugestalten und Mitverantwortung für ihre Entwicklung zu tragen. 

Verschiedene Hilfsorganisationen, die auf Musik Bewegt aktiv sind, geben jungen Menschen diese Möglichkeit, sich in ihrer Freizeit zu engagieren, ihre Freizeitinteressen ausleben zu können sowie Ideen zu entfalten. Wir wollen Dir heute drei dieser Organisationen vorstellen.

UNICEF 

"Jeden Tag alles für Kinder geben!", das ist die Mission von dem Kinderhilfswerk UNICEF

Deutschlandweit gibt es mehr als 40 UNICEF Junior-Teams, bei dem sich Kinder und Jugendliche für das Kinderhilfswerk engagieren können. Schülerläufe, Foto-Aktionen und Aufklärungsarbeit – Die Junior-Teams organisieren Aktionen, die auf die weltweite Situation für Kinder und Jugendliche aufmerksam machen. Dabei sind kreative, eigene Ideen immer willkommen. Auf Musik Bewegt setzen sich beispielsweise die Band SILLY und der DJ Felix Jaehn für die Arbeit von UNICEF ein.

 

Viva con Agua Sankt Pauli e.V.

Bei Viva con Agua Sankt Pauli e.V. engagieren sich junge Menschen für Trinkwasserprojekte in Afrika und Asien. In über 50 Crews in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden können sich Jugendliche einsetzen. "Du bist der Tropfen" ist die Botschaft der Hilfsorganisation, in der jedes Mitglied selbst eigene Aktionen planen kann, um Spenden zu generieren.  Viva con Agua e.V. wird unterstützt von KünstlernInnen, wie Die Ärzte, Sasha, Clueso, Die Orsons, Wolfgang Niedecken, Leslie ClioNamika, Donots und Bosse.

Auf dem Foto sieht man das globale Netzwerktreffen von allen UnterstützerInnen von Viva con Agua. An dem gemeinsamen Netzwerk-Wochenende werden neue Ideen gesammelt, Vorträge gehalten und auch von Projektreisen berichtet.

 

Stiftung Menschen für Menschen – Highfive4life

Menschen für Menschen e.V. hat die Aktion "Highfive4live" für junge Menschen ins Leben gerufen, um auch diesen die Möglichkeit zu bieten, sich für den Verein und seine Hilfsprojekte in Äthiopien, Afrika zu engagieren. Das gemeinsame Ziel ist es, Menschen in Äthiopien eine würdige Zukunft in ihrem Heimatland zu ermöglichen. Die Killerpilze stehen auf Musik Bewegt Pate für ihr Herzensprokekt Menschen für Menschen e.V.

 

 

 

Im allgemein kann das Ehrenamt Kinder und Jugendliche dabei unterstützen ihren Platz in der Gesellschaft zu finden und ihren persönlichen Charakter zu bilden. Du möchtest mehr über die oben genannten Organisationen erfahren? Dann schau Dir doch die nachfolgenden Linke der Organisationen an:

UNICEF 

Stiftung Menschen für Menschen

Viva con Agua Sankt Pauli e.V.


Dein Browser ist möglicherweise zu alt. Einige wichtige Inhalte kannst Du deswegen nicht sehen.
Bitte versuch es stattdessen mit Google Chrome oder Firefox.