6. April 2017 Musikschüler aus Trenchtown beim 'Festival of Arts'

Joza Koinzer arbeitet für Musiker ohne Grenzen. Sie berichtet vom 'Festival of Arts' in Trenchtown, Jamaika, bei dem sieben Schülerinnen der Organisation teilgenommen haben.  

"Mit fünf Jahren auf einer großen Bühne stehen und ganz alleine Blockflöte spielen. Das klingt erst mal ziemlich beängstigend, aber sieben Schüler aus der Trenchtown Seventh Day Adventist Basic School (SDA) haben sich dieser Herausforderung gestellt. Beim 'Festival of the Arts', das jedes Jahr von  der Jamaica Cultural Development Comission organsiert wird, treten Schulen aus ganz Jamaika in verschiedenen Kategorien und Altersklassen gegeneinander an. Von Basic School bis College und von Blockflöte über Chor und Theater bis zu Percussion-Darbietungen ist alles dabei.

In der SDA Basic School unterrichten wir jeden Mittwoch Blockflöte. Durch eine Spende konnten wir es auch den Kindern, deren Eltern sich keine Blockflöte leisten können, ermöglichen, an unserem Unterricht teilzunehmen. Obwohl man mit einer Blockflöte auch viele andere spannende Dinge machen kann, wie einen Schwertkampf oder sich gegenseitig so laut wie möglich ins Ohr zu tröten, haben die Kinder trotzdem natürlich viel Spaß daran, damit Musik zu machen. Die besten Schüler haben wir schon seit letztem Jahr auf diesen Wettbewerb vorbereitet. Viel Unterstützung haben wir dabei vor allem von der Schulleiterin bekommen, die mit den Schülern fleißig weiter geübt hat, was sie bei uns gelernt haben. Mit dem Erfolg, dass die sieben Schüler, die sich in den Vorausscheidungen qualifiziert haben, alle eine Medaille abgeräumt haben. Entweder alleine oder in der Gruppe standen sie letzten Monat auf einer riesigen Bühne und mussten vor der grimmig dreinblickenden Jury und über 100 Zuschauern ihr Können zeigen.

Trotz aller Nervosität und Aufregung haben sie das alle toll gemeistert. Und am Ende des Tages sind wir mit zwei Bronze-, vier Silber-Medaillen und stolzen und müden Schülern wieder nach Hause gefahren."

Wenn Dir die Arbeit von Musiker ohne Grenzen gefällt, kannst Du hier gemeinsam mit MEUTE ein Projekt in Ecuador unterstützen. Die Spenden werden für die Anschaffung von Instrumenten, Ersatzteilen und Reparaturen verwendet.  

Die Schülerinnen und Schüler aus Jamaika freuen sich, dass mit Euren bisherigen Spenden bereits ein Mischpult und ein Gittarenverstärker mit Kabel gekauft werden konnten. 


Dein Browser ist möglicherweise zu alt. Einige wichtige Inhalte kannst Du deswegen nicht sehen.
Bitte versuch es stattdessen mit Google Chrome oder Firefox.