11. Juni 2017 Peace for Peace – Be a peace of it!

Am 18. Juni möchten die Fantastischen Vier, Herbert Grönemeyer, Balbina, Fetsum, Miss Platnum, Samy Deluxe, Andreas Bourani und viele weitere Künstler gemeinsam mit Euch ihre Stimmen für in Not geratene Kinder erheben. Seid dabei!




Bereits im letzten Jahr hat das PxP-Festival deutsche und interantionale Top-Acts wie Seeed, die Beatsteaks und US-Sänger Aloe Blacc auf der Waldbühne zusammengebracht. Die Musiker verzichteten auf ihre Gage, sammelten in der ausverkauften Waldbühne Berlin 413.517,29 Euro für Kinder im Krieg und auf der Flucht und unterstützten so u.a. Projekte von UNICEF

"Ich sehe es als selbstverständlichen Auftrag und als unbedingte soziale Verantwortung von Musikern und Künstlern, die Stimmen der schwächsten Mitglieder unserer Gesellschaft und der internationalen Gemeinschaft so zu verstärken, dass sie gehört werden", sagt Fetsum, der das Festival gemeinsam mit Tedros Tewelde initiiert. Auch dieses Jahr verzichten alle Künstler auf ihre Gage, über Musik Bewegt werden Gelder für diverse Hilfsmaßnahmen gesammelt, die Kinder und Jugendliche in Deutschland unterstützen und im Bereich Bildung, Integration und Toleranzförderung aktiv sind. 

Informiert Euch hier über die PxP-Embassy und werdet Teil der Bewegung


Dein Browser ist möglicherweise zu alt. Einige wichtige Inhalte kannst Du deswegen nicht sehen.
Bitte versuch es stattdessen mit Google Chrome oder Firefox.