24. April 2018 Satt in den Tag – Erfolgreicher Projekt-Abschluss von brotZeit e.V.

Im Jahr 2008 stellten sich Schauspielerin Uschi Glas, ihr Ehemann und weitere Gleichgesinnte die Frage: 

Wie können wir die vielen Kinder unterstützen, die täglich ohne Pausenbrot in die Schule kommen?

Die Antwort auf diese Frage war die Gründung von brotZeit e.V.

 

Was sind ziele des Brotzeit E.v.?

Der gemeinnützige Verein brotZeit hat es sich zum Ziel gesetzt die Chancengleichheit an deutschen Schulen zu fördern. brotZeit e.V. möchte Kindern aus finanziell benachteiligten Familien einen guten Start in den Tag ermöglichen und versorgt diese täglich mit einem ausgewogenen Frühstück - direkt in der Schule.

 

Darüber hinaus unterstützen aktive Senioren die brotZeit-Kinder als Ansprechpartner bei den Hausaufgaben, sie geben Nachhilfe oder gestalten den Nachmittag mit Spiel und Sport.

 

Mit Spendengeldern des Vereins werden nicht nur tausende kostenlose Frühstücke an Grund- und Förderschulen verteilt. Zudem unterstützt brotZeit e.V. die Schulen bei der Anschaffung von Kühlschränken, Geschirr und kleineren elektrischen Geräten, die für die Umsetzung des Projektes nötig sind. 

Was konnte Brotzeit mitthilfe der Spenden auf Musik Bewegt erreichen?

Allein im Schuljahr 2016/17 konnte der Verein insgesamt mehr als 1.354.000 gesunde Frühstücke an Schulkinder ausgeben.

 

Im Zeitraum von Oktober 2017 bis Januar 2018 hat brotZeit e.V. pro Tag mehr als 9.000 Kindern ein ausgewogenes Frühstück ermöglicht.

 

Auf Musik Bewegt haben mehr als 1.300 Menschen gespendet, um die Arbeit von brotZeit e.V. gemeinsam mit Herbert Grönemeyer zu unterstützen. 

 

Wir sagen DANKE an alle SpenderInnen, die die WICHTIGE Arbeit von brotZeit e.V. MÖGLICH MACHEN!


Verwandte Projekte

Mehr Neuigkeiten

Dein Browser ist möglicherweise zu alt. Einige wichtige Inhalte kannst Du deswegen nicht sehen.
Bitte versuch es stattdessen mit Google Chrome oder Firefox.