Gestartet ist die Aktion mit einer tollen Spendensumme, sie durch T-Shirt- und Schlüsselbandverkäufe erzielt werden könnte.

28. August 2017 U2 Fans für Ärzte ohne Grenzen

Gemeinsam mit Herbert Grönemeyer setzen sich Fans von U2 für die Arbeit von Ärzte ohne Grenzen ein. Über 10.000 Euro sind bereits zusammengekommen – Hier könnt Ihr ihre Spenden-Aktion unterstützen!



Rund um die U2 "The Joshua Tree Tour 2017" haben sich die Mitglieder von U2tour.de einiges einfallen lassen, um die Kraft ihrer Fangemeinschaft sinnvoll zu nutzen und kurzerhand eine Spenden-Aktion für Ärzte ohne Grenzen gestartet. Durch T-Shirt- und Schlüsselband-Verkäufe, deren Reingewinn gespendet wurde, konnten bereits im Juli 5.198,70 Euro in die Aktion fließen. Durch weitere Spenden und einen erneuten T-Shirt Verkauf hat sich die Spendensumme mittlerweile mit 10.388,57 Euro mehr als verdoppelt. Die Spenden gehen zu 100% an das Projekt: Ärzte ohne Grenzen – Wo die Not am größten ist: Dort sein! "Wenn sich Menschen aus purer Menschlichkeit und Hilfsbereitschaft in Krisengebieten weltweit einsetzen und humanitäre Hilfe leisten, dann muss das dringend unterstützt werden", so das Team von U2tour, die die Aktion initiiert haben.

Die Spenden-Aktion läuft noch bis Ende des Jahres, weitere Aktionen sind bereits in Planung. Hier könnt Ihr ebenfalls unterstützen: https://www.musik-bewegt.de/spendenaktion/14-herbert-groenemeyer-und-u2tour-de-gemeinsam-fuer-aerzte-ohne-grenzen

 

 


Dein Browser ist möglicherweise zu alt. Einige wichtige Inhalte kannst Du deswegen nicht sehen.
Bitte versuch es stattdessen mit Google Chrome oder Firefox.