© brotZeit e.V.

BrotZeit e.V.
kostenloses Schulfrühstück

1.101
Spenden
97 %
finanziert
3.546 €
fehlen noch
Bedarfs-Info
Gesamtbedarf: 126.942,00 €
Bisher über Musik Bewegt gespendet: 10.000,00 €
Bisher über andere Kanäle gespendet: 113.395,85 €
Spenden

Steuerlich absetzbar

Das Projekt:
brotZeit e.V.

Projekt-Beschreibung

brotZeit e.V. verhilft Kindern mit einem ausgewogenen, täglichen Frühstück zu einem guten Start in den Tag. Aktive Senioren unterstützen die brotZeit-Kinder bei den Hausaufgaben, geben Nachhilfe oder gestalten den Nachmittag mit Spiel und Sport.

Mit den Spendengeldern wird nicht nur das kostenlose Frühstück an Grund- und Förderschulen verteilt. brotZeit e.V. unterstützt damit außerdem die Schulen bei der Anschaffung von beispielsweise Kühlschränken, Geschirr und kleineren Dingen, die für die Umsetzung nötig sind. 

Mehr Weniger

Projekt-Träger

Ins Leben gerufen wurde die Vereinsidee Ende 2008 von der Schauspielerin Uschi Glas, ihrem Ehemann Dieter Hermann, dem Rechtsanwalt Dr. Harald Mosler und seiner Frau Gisela sowie einigen gleich gesinnten Mitstreitern. Die drei Erstgenannten bilden seit der Vereinsgründung im Januar 2009 den Vorstand und zeichnen bis heute für sämtliche Förderprojekte von brotZeit e. V. verantwortlich.

Die Schauspielerin Uschi Glas kümmert sich um die Öffentlichkeitsarbeit des Vereins und repräsentiert brotZeit e. V. bei allen öffentlichen Anlässen. Ihr Ehemann Dieter Hermann hat die Funktion des Vorstandsvorsitzenden mit den Schwerpunkten Spenden und Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern übernommen. Schatzmeister ist der Münchner Rechtsanwalt Dr. Harald Mosler. Als Stiftungsratsvorsitzender der Josef und Luise Kraft-Stiftung war es seiner Idee und auch seinem finanziellen Engagement zu verdanken, dass „Aktive Senioren in die Projekte eingebunden werden.

Ein kleines, schlagkräftiges Team arbeitet hinter den Kulissen. Ein Großteil der Aufgaben wird ehrenamtlich erledigt. Hauptamtlich ist die Vereinsgeschäftsstelle in München besetzt. Dort werden die Fördermaßnahmen bundesweit koordiniert und organisiert. In den Förderregionen wiederum sorgen Projektkoordinatorinnen – teilweise finanziert von der Adecco Group - für den organisatorischen Ablauf und stehen als erste Ansprechpartner für die Schulen zur Verfügung.

Mehr Weniger

Weitere Projektbilder:

Wenn ein Projekt mit steuerlich absetzbar markiert ist, kannst Du dafür von unserem Kooperationspartner betterplace.org eine Spendenbescheinigung erhalten. »Steuerlich absetzbar« bedeutet, dass die Organisation, deren jeweiliges Projekt bei uns registriert ist, in Deutschland vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt ist.

Grundsätzlich sind alle bei Musik Bewegt registrierten Projekte und Projekt-Träger als gemeinnützig anerkannt. Wenn jedoch ein Freistellungsbescheid einer Organisation abgelaufen ist oder zur Prüfung aussteht, kann für das jeweilige Projekt in der Zeit nicht gespendet werden und ist entsprechend markiert.

Alle Projekte, die Du auf Musik Bewegt finden kannst, wurden von den jeweiligen KünstlernInnen persönlich ausgewählt. Die KünstlerInnen und Bands stehen mit ihrem Namen als Botschafter für die gute Sache. Damit Du Dir ein umfassendes Bild machen kannst, ob ein Projekt vertrauenswürdig ist oder nicht, teilen die Botschafter ihre persönliche Meinung oder ihre Erfahrung zum jeweiligen Thema, Projekt oder/ und der Organisation mit. Zudem sind die Organisationen dazu angehalten, das Projekt sowie die Projekt-Bedarfe transparent und nachvollziehbar zu beschreiben und offenzulegen sowie Neuigkeiten zu teilen und auf der Musik Bewegt Plattform zu veröffentlichen.

Wir empfehlen Dir, ein Projekt dann zu unterstützen, wenn Du Vertrauen in die Projekt-Botschafter und Künstler oder die Organisation hast oder Dir das Projekt von einer anderen vertrauensvollen Person empfohlen wurde.

Wenn Du dennoch Zweifel an der Vertrauenswürdigkeit von einer Organisation oder einem Projekt hast, dann kannst Du uns dieses gerne unter info@musik-bewegt.de mitteilen.

Musik Bewegt kooperiert in der Spenden- und Transaktionsabwicklung mit betterplace. Dabei stellen wir sicher, dass 100 Prozent Deiner Spende an die projekttragende Organisation bzw. die jeweiligen Projektverantwortlichen weitergeleitet werden. Der entsprechende Empfänger ist dabei verpflichtet, das Geld für das zu verwenden, was in der Projektbeschreibung als sein Projekt definiert ist.

Wir bitten den Projektverantwortlichen dabei um größtmögliche Transparenz und Effizienz hinsichtlich aller für das Projekt anfallenden Kosten – also z.B. Material, Personal, Verwaltung etc.

Hier gelangst Du zu unseren FAQs, die mögliche Fragen beantworten sollen. Ansonsten schicke uns gerne eine Mail an kontakt@musik-bewegt.de.

Unsere FAQ

Künstler, die dieses Projekt unterstützen:

Dein Browser ist möglicherweise zu alt. Einige wichtige Inhalte kannst Du deswegen nicht sehen.
Bitte versuch es stattdessen mit Google Chrome oder Firefox.