© Sage Hospital e.V.

Sage Hospital e.V.
Gehälter Team Warang 2018

77
Spenden
81 %
finanziert
3.322,66 €
fehlen noch
Bedarfs-Info
Gesamtbedarf: 18.455,00 €
Bisher über Musik Bewegt gespendet: 4.354,61 €
Bisher über andere Kanäle gespendet: 10.777,73 €
Spenden

Steuerlich absetzbar

Das Projekt:
Gehälter Team Warang 2018

Projekt-Beschreibung

:: Sage Hospital 2.0

Nach 13 Jahren Entwicklungshilfe zum Aufbau einer medizinischen Einrichtung im Senegal (Mbour / Warang) kann der Sage Hospital e.V. auf viele Teilerfolge verweisen, die in ihrer Gesamtheit einen funktionellen Betrieb eines Kinderkrankenhaus belegen. Natürlich ist die Ausstattung mit westlichen Einrichtungen nicht zu vergleichen, aber Ultraschall oder Inkubator sind vorhanden und stehen allen Patienten zur Verfügung - ohne zusätzliche Nebenkosten!

:: Wissenstransfer
Der Sage Hospital e.V. konnte in der ganzen Zeit seit Gründung des Vereins feststellen, dass mit jeder medizinischen oder handwerklichen Erweiterung nicht nur die Qualität der Vision gefestigt wurde, sondern ebenfalls ein enormer Wissenstransfer zwischen allen Beteiligten stattgefunden hat.

:: Bedarf Gehälter 2018
Der Sage Hospital e.V. in Warang (Senegal) wächst und entwickelt sich prächtig. Mittlerweile hat der Verein seinen gemeinnützigen Status auch im Senegal zugespochen bekommen und ist dort offiziell als private NGO anerkannt. Alle Mitarbeiter werden ab Januar 2018, wie in Deutschland, sozial versichert und abgesichert. Dadurch kann der Verein vor Ort besser wirken und den Mitarbeitern mehr Sicherheit bieten.

Zur Zeit erhalten die 6 Mitarbeiter 500.000 CFA pro Monat - das entspricht 766€, die der Sage Hospital e.V. monatlich aufbringen müssen. Der Bedarf für die kommenden Lohnkosten auf ganze Jahr ergibt insgesamt 9192€.

Nachdem bereits die Vorbereitungen für den OP Block in Warang erfolgreich finanziert werden konnten, blickt der Verein positiv in die Zukunft und hofft darauf, mit Eurer Hilfe auch die Gehälter finanzieren zu können, damit sie sich im nächsten Jahr ebenfalls auf das Wachstum und den Ausbau des Krankenhauses konzentrieren können.

Mehr Weniger

Projekt-Träger

Das Sage Hospital ist ein Kinderkrankenhaus im Senegal/Westafrika, zwei Autostunden südlich von Dakar. Dieses Haus wird, initiiert durch Cynthia Clottey und Katharina von Ballestrem, seit 2003 vom Verein Sage Hospital e.V. wieder aufgebaut, erweitert und mit den Mitteln für seinen alltäglichen Betrieb versorgt.

Möglich gemacht wird dies zum einen durch die intensive Unterstützung von privaten Spendern. Des Weiteren hat der Sage Club Berlin die Patenschaft für das Hospital mitübernommen und veranstaltet regelmässig Events, deren Erlös dem Verein zugute kommen. Alle am Projekt Beteiligten arbeiten ehrenamtlich ohne finanzielle Vergütung. Jede Spende hilft und wird direkt dem Krankenhaus und seinen zur Zeit etwa 700 monatlichen Patienten zugeführt.

Mehr Weniger

Weitere Projektbilder:

Wenn ein Projekt mit steuerlich absetzbar markiert ist, kannst Du dafür von unserem Kooperationspartner betterplace.org eine Spendenbescheinigung erhalten. »Steuerlich absetzbar« bedeutet, dass die Organisation, deren jeweiliges Projekt bei uns registriert ist, in Deutschland vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt ist.

Grundsätzlich sind alle bei Musik Bewegt registrierten Projekte und Projekt-Träger als gemeinnützig anerkannt. Wenn jedoch ein Freistellungsbescheid einer Organisation abgelaufen ist oder zur Prüfung aussteht, kann für das jeweilige Projekt in der Zeit nicht gespendet werden und ist entsprechend markiert.

Alle Projekte, die Du auf Musik Bewegt finden kannst, wurden von den jeweiligen KünstlernInnen persönlich ausgewählt. Die KünstlerInnen und Bands stehen mit ihrem Namen als Botschafter für die gute Sache. Damit Du Dir ein umfassendes Bild machen kannst, ob ein Projekt vertrauenswürdig ist oder nicht, teilen die Botschafter ihre persönliche Meinung oder ihre Erfahrung zum jeweiligen Thema, Projekt oder/ und der Organisation mit. Zudem sind die Organisationen dazu angehalten, das Projekt sowie die Projekt-Bedarfe transparent und nachvollziehbar zu beschreiben und offenzulegen sowie Neuigkeiten zu teilen und auf der Musik Bewegt Plattform zu veröffentlichen.

Wir empfehlen Dir, ein Projekt dann zu unterstützen, wenn Du Vertrauen in die Projekt-Botschafter und Künstler oder die Organisation hast oder Dir das Projekt von einer anderen vertrauensvollen Person empfohlen wurde.

Wenn Du dennoch Zweifel an der Vertrauenswürdigkeit von einer Organisation oder einem Projekt hast, dann kannst Du uns dieses gerne unter info@musik-bewegt.de mitteilen.

Musik Bewegt kooperiert in der Spenden- und Transaktionsabwicklung mit betterplace. Dabei stellen wir sicher, dass 100 Prozent Deiner Spende an die projekttragende Organisation bzw. die jeweiligen Projektverantwortlichen weitergeleitet werden. Der entsprechende Empfänger ist dabei verpflichtet, das Geld für das zu verwenden, was in der Projektbeschreibung als sein Projekt definiert ist.

Wir bitten den Projektverantwortlichen dabei um größtmögliche Transparenz und Effizienz hinsichtlich aller für das Projekt anfallenden Kosten – also z.B. Material, Personal, Verwaltung etc.

Hier gelangst Du zu unseren FAQs, die mögliche Fragen beantworten sollen. Ansonsten schicke uns gerne eine Mail an kontakt@musik-bewegt.de.

Unsere FAQ

Weltgesundheitstag 2018 – Gemeinsam für eine weltweit gesicherte Gesundheitsversorgung

5. April 2018
Am Samstag, den 7. April ist Welt-Gesundheits-Tag. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) wurde am 7. April 1948 von den Vereinten Nationen … Weiterlesen

Das rockt – The BossHoss nehmen Spende entgegen

19. Februar 2018
Musik bewegt und sie verbindet. Hard Rock International hat uns eine Spende in Höhe von 5.000 Dollar überreicht. Entgegengenommen wurde der… Weiterlesen

Ein Operationssaal für das Sage-Hospital

3. Juni 2016
In ausverkauften Hallen zelebrierte die Band The BossHoss in den vergangenen Wochen ihr zehnjähriges Bestehen und nahm dies zum Anlass… Weiterlesen

Künstler, die dieses Projekt unterstützen:

The BossHoss

Das Projekt liegt uns am Herzen, weil:

Spenden Zum Profil
Dein Browser ist möglicherweise zu alt. Einige wichtige Inhalte kannst Du deswegen nicht sehen.
Bitte versuch es stattdessen mit Google Chrome oder Firefox.