© ChildFund

ChildFund Deutschland e.V.
Flüchtlingskinderhilfe Ukraine
Psychosoziale und humanitäre Unterstützung

50
Spenden
84 %
finanziert
901 €
fehlen noch
Bedarfs-Info
Gesamtbedarf: 5.660,00 €
Bisher über Musik Bewegt gespendet: 2.263,60 €
Bisher über andere Kanäle gespendet: 2.495,23 €
Spenden

Steuerlich absetzbar

Das Projekt:
UKRAINE: Humanitäre & psychosoziale Hilfe für Kinder von Kriegsflüchtlingen

Projekt-Beschreibung

ChildFund Deutschland hilft Kindern aus Binnenflüchtlingsfamilien in ihrer neuen Lebenssituation zurechtzukommen, die erlebten Fluchterfahrungen zu verarbeiten und einen Weg zurück in die Normalität zu finden.

Hilfe für Binnenflüchtlinge in der Ukraine:
Die singende Karawane der Freundschaft

In der Ukraine wird seit über einem Jahr ein blutiger Krieg geführt, der Millionen Menschen dazu zwang zu fliehen. Meistens mussten sie dabei alles zurücklassen und es fehlt ihnen an den grundlegendsten Dingen. Die 1,5 Mio. Binnenflüchtlinge stellen eine große Herausforderung für die ukrainische Gesellschaft dar, die sich mit außerordentlicher Solidarität um die Flüchtlinge kümmert, aber langsam an ihre Grenzen stößt. Doch die Hauptleidtragenden des Konflikts, sind die Kinder aus Binnenflüchtlingsfamilien. Sie benötigen besondere soziale und psychologische Unterstützung – um das Erlebte hinter sich zu lassen, sich in ihr neues Lebensumfeld einzuleben und wieder ein normales Leben führen können.

Childfund Deutschland stützt sich hierbei vor allem auf folgende Aspekte: 

1) Humanitäre Hilfe: Die meisten Familien mussten bei ihrer Flucht alles zurücklassen und daher fehlt es ihnen an nahezu allem. Manche Familien mussten sogar die Reha-Ausrüstung ihrer Kinder mit Behinderungen zurücklassen. Durch Spenden soll dafür gesort werden, dass die Bedürfnisse der Familien gedeckt werden: Nahrung, Kleidung, Medikamente, Hygieneartikeln, Reha-Ausrüstung, Spielsachen u.a. werden vor Ort ausgeteilt.

2) Psychosoziale Unterstützung: Die Fluchterfahrung und die Erlebnisse in der Ostukraine haben die Kinder und ihre Familien traumatisiert und Existenzsorgen geschaffen. Sie sind auf professionelle, psychologische Hilfe angewiesen, um das Erlebte zu verarbeiten. Mit psychologischen Sitzungen und Beratungen kann den Kindern und ihren Familien Sicherheit und Normalität ermöglicht werden. Aber auch sportliche Aktivitäten, Ausflüge, gemeinsames Basteln und Malen helfen dabei, die Sorgen durch Beschäftigung zu vergessen und zu verarbeiten.

ChildFund geht es nun vor allem darum, die Folgen des Konflikts für Kinder und Jugendliche abzumildern. Jede Spende zählt!

Mehr Weniger

Projekt-Träger

Zusammen Kindern Zukunft schenken: Als starke Gemeinschaft von Unterstützern, Partnern und Mitarbeitern setzt sich ChildFund Deutschland seit über 35 Jahren weltweit dafür ein, benachteiligten und in Not geratenen Kindern zu helfen und ihre Zukunftschancen zu verbessern. Von seinem Sitz in Nürtingen aus initiiert und begleitet das Kinderhilfswerk nachhaltige Selbsthilfeprojekte, die Menschen dazu befähigen, Armut und Abhängigkeit zu überwinden. Als Mitglied der ChildFund Alliance profitiert es dabei von der Infrastruktur und dem Vertrauen, die sich das global agierende Netzwerk in 58 Ländern weltweit aufgebaut hat. Die Schwerpunkte der Projektarbeit von ChildFund Deutschland liegen in den Bereichen Ernährung, Existenzsicherung, Bildung, Gesundheit, Frauenförderung und Kinderschutz, hinzu kommt Nothilfe in Krisenfällen. Das Engagement in derzeit über 40 Ländern wird zum größten Teil von rund 50.000 Paten und Spendern getragen. Der Verein ist Mitglied des Verbands Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe (VENRO) und wird seit 1995 vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) mit dem Spendensiegel ausgezeichnet.

Mehr Weniger

Weitere Projektbilder:

Wenn ein Projekt mit steuerlich absetzbar markiert ist, kannst Du dafür von unserem Kooperationspartner betterplace.org eine Spendenbescheinigung erhalten. »Steuerlich absetzbar« bedeutet, dass die Organisation, deren jeweiliges Projekt bei uns registriert ist, in Deutschland vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt ist.

Grundsätzlich sind alle bei Musik Bewegt registrierten Projekte und Projekt-Träger als gemeinnützig anerkannt. Wenn jedoch ein Freistellungsbescheid einer Organisation abgelaufen ist oder zur Prüfung aussteht, kann für das jeweilige Projekt in der Zeit nicht gespendet werden und ist entsprechend markiert.

Alle Projekte, die Du auf Musik Bewegt finden kannst, wurden von den jeweiligen KünstlernInnen persönlich ausgewählt. Die KünstlerInnen und Bands stehen mit ihrem Namen als Botschafter für die gute Sache. Damit Du Dir ein umfassendes Bild machen kannst, ob ein Projekt vertrauenswürdig ist oder nicht, teilen die Botschafter ihre persönliche Meinung oder ihre Erfahrung zum jeweiligen Thema, Projekt oder/ und der Organisation mit. Zudem sind die Organisationen dazu angehalten, das Projekt sowie die Projekt-Bedarfe transparent und nachvollziehbar zu beschreiben und offenzulegen sowie Neuigkeiten zu teilen und auf der Musik Bewegt Plattform zu veröffentlichen.

Wir empfehlen Dir, ein Projekt dann zu unterstützen, wenn Du Vertrauen in die Projekt-Botschafter und Künstler oder die Organisation hast oder Dir das Projekt von einer anderen vertrauensvollen Person empfohlen wurde.

Wenn Du dennoch Zweifel an der Vertrauenswürdigkeit von einer Organisation oder einem Projekt hast, dann kannst Du uns dieses gerne unter info@musik-bewegt.de mitteilen.

Musik Bewegt kooperiert in der Spenden- und Transaktionsabwicklung mit betterplace. Dabei stellen wir sicher, dass 100 Prozent Deiner Spende an die projekttragende Organisation bzw. die jeweiligen Projektverantwortlichen weitergeleitet werden. Der entsprechende Empfänger ist dabei verpflichtet, das Geld für das zu verwenden, was in der Projektbeschreibung als sein Projekt definiert ist.

Wir bitten den Projektverantwortlichen dabei um größtmögliche Transparenz und Effizienz hinsichtlich aller für das Projekt anfallenden Kosten – also z.B. Material, Personal, Verwaltung etc.

Hier gelangst Du zu unseren FAQs, die mögliche Fragen beantworten sollen. Ansonsten schicke uns gerne eine Mail an kontakt@musik-bewegt.de.

Unsere FAQ

Künstler, die dieses Projekt unterstützen:

Die Orsons

Das Projekt liegt uns am Herzen, weil:

Spenden Zum Profil
Dein Browser ist möglicherweise zu alt. Einige wichtige Inhalte kannst Du deswegen nicht sehen.
Bitte versuch es stattdessen mit Google Chrome oder Firefox.