Stiftung Deutsche Krebshilfe
Den Metastasen auf der Spur

166
Spenden
78 %
finanziert
3.253 €
fehlen noch
Bedarfs-Info
Gesamtbedarf: 15.000,00 €
Bisher über Musik Bewegt gespendet: 1.290,00 €
Bisher über andere Kanäle gespendet: 10.456,92 €
Spenden

Steuerlich absetzbar

Das Projekt:
Deutsche Krebshilfe: Den Metastasen auf der Spur

Projekt-Beschreibung

Viele kennen es aus ihrem Bekannten- oder Familienkreis: Jemand erkrankt an einem bösartigen Tumor, wird operiert, bestrahlt und erhält eine Chemotherapie. Die Behandlung schlägt an, der Krebs scheint besiegt zu sein. Doch Jahre später taucht erneut ein Tumor auf – das gefürchtete Rezidiv. Verantwortlich dafür sind Zellen, die sich vom ursprünglichen Tumor gelöst haben und nach jahrelangem „Schlummer“ an anderer Stelle im Körper zu lebensbedrohlichen Tochtergeschwülsten heranwachsen. Wie kommt es, dass sich aus „schlafenden“ Tumorzellen Metastasen entwickeln? Wie können sie so lange unerkannt bleiben? Welche Wege nutzen sie, um zu überleben? 
 
Diese bislang wenig bekannten Zusammenhänge erforschen Professor Dr. Christoph Klein und sein Team an der Universität Regensburg. Die Ergebnisse könnten das Leben vieler Krebspatienten entscheidend verändern: durch zielgerichtete, weniger belastende Chemotherapien und Bestrahlungen. Und durch Medikamente, die die Ansiedlung gestreuter Tumorzellen im Körper dauerhaft verhindern. 
 
Die Deutsche Krebshilfe unterstützt jedes Jahr zahlreiche Projekte wie das von Professor Klein mit dem Ziel, die Heilungschancen von Krebspatienten zu steigern und ihre Lebensqualität zu erhöhen. Mit Deiner Spende für die Krebsforschung kann Früherkennung, Diagnose und Therapie stetig verbessert werden. Jeder Euro hilft!
 

Mehr Weniger

Projekt-Träger

Die Deutsche Krebshilfe wurde am 25. September 1974 von Dr. Mildred Scheel gegründet. Ziel der gemeinnützigen Organisation ist es, die Krebskrankheiten in all ihren Erscheinungsformen zu bekämpfen. Nach dem Motto „Helfen. Forschen. Informieren.“ fördert die Organisation Projekte zur Verbesserung der Prävention, Früherkennung, Diagnose, Therapie, medizinischen Nachsorge und psychosozialen Versorgung einschließlich der Krebs-Selbsthilfe. Die Deutsche Krebshilfe ist der wichtigste private Geldgeber auf dem Gebiet der Krebsforschung in Deutschland.

Mehr Weniger

Weitere Projektbilder:

Wenn ein Projekt mit steuerlich absetzbar markiert ist, kannst Du dafür von unserem Kooperationspartner betterplace.org eine Spendenbescheinigung erhalten. »Steuerlich absetzbar« bedeutet, dass die Organisation, deren jeweiliges Projekt bei uns registriert ist, in Deutschland vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt ist.

Grundsätzlich sind alle bei Musik Bewegt registrierten Projekte und Projekt-Träger als gemeinnützig anerkannt. Wenn jedoch ein Freistellungsbescheid einer Organisation abgelaufen ist oder zur Prüfung aussteht, kann für das jeweilige Projekt in der Zeit nicht gespendet werden und ist entsprechend markiert.

Alle Projekte, die Du auf Musik Bewegt finden kannst, wurden von den jeweiligen KünstlernInnen persönlich ausgewählt. Die KünstlerInnen und Bands stehen mit ihrem Namen als Botschafter für die gute Sache. Damit Du Dir ein umfassendes Bild machen kannst, ob ein Projekt vertrauenswürdig ist oder nicht, teilen die Botschafter ihre persönliche Meinung oder ihre Erfahrung zum jeweiligen Thema, Projekt oder/ und der Organisation mit. Zudem sind die Organisationen dazu angehalten, das Projekt sowie die Projekt-Bedarfe transparent und nachvollziehbar zu beschreiben und offenzulegen sowie Neuigkeiten zu teilen und auf der Musik Bewegt Plattform zu veröffentlichen.

Wir empfehlen Dir, ein Projekt dann zu unterstützen, wenn Du Vertrauen in die Projekt-Botschafter und Künstler oder die Organisation hast oder Dir das Projekt von einer anderen vertrauensvollen Person empfohlen wurde.

Wenn Du dennoch Zweifel an der Vertrauenswürdigkeit von einer Organisation oder einem Projekt hast, dann kannst Du uns dieses gerne unter info@musik-bewegt.de mitteilen.

Musik Bewegt kooperiert in der Spenden- und Transaktionsabwicklung mit betterplace. Dabei stellen wir sicher, dass 100 Prozent Deiner Spende an die projekttragende Organisation bzw. die jeweiligen Projektverantwortlichen weitergeleitet werden. Der entsprechende Empfänger ist dabei verpflichtet, das Geld für das zu verwenden, was in der Projektbeschreibung als sein Projekt definiert ist.

Wir bitten den Projektverantwortlichen dabei um größtmögliche Transparenz und Effizienz hinsichtlich aller für das Projekt anfallenden Kosten – also z.B. Material, Personal, Verwaltung etc.

Künstler, die dieses Projekt unterstützen:

Philipp Dittberner

Das Projekt liegt mir am Herzen, weil:

Krebs ist eine Krankheit, die jeden von uns treffen kann. Die Deutsche Krebshilfe finanziert Forschungsprojekte, die dazu beitragen, dass Ursachen, die dieser Erkrankung zugrunde liegen, aufgeklärt, und Diagnosen und Behandlungen schneller weiterentwickelt werden können. Das unterstütze ich.

Zum Profil
Dein Browser ist möglicherweise zu alt. Einige wichtige Inhalte kannst Du deswegen nicht sehen.
Bitte versuch es stattdessen mit Google Chrome oder Firefox.