© DeluxeKidz e.V.

DeluxeKidz e.V.
Breakdance Deluxe – Let's Go!

8
Spenden
5 %
finanziert
1.834 €
fehlen noch
Bedarfs-Info
Gesamtbedarf: 1.950,00 €
Bisher über Musik Bewegt gespendet: 116,00 €
Bisher über andere Kanäle gespendet: 0,00 €
Spenden

Steuerlich absetzbar

Das Projekt:
Breakdance Deluxe – Let's Go!

Projekt-Beschreibung

Mit den Angeboten von DeluxeKidz e.V. möchte der Gründer und Namensgeber, Samy Deluxe, eine Freizeitalternative zu Computerspielen, Playstation und exzessiver Handynutzung bieten. Kindern und Jugendlichen sollen durch die Heranführung an Hip Hop-Disziplinen, wie Musik, Sprache, Tanz und bildende Kunst, wichtige Erfolgserlebnisse ermöglicht werden. 

Can Gülec, erfahrener Coach und erfolgreicher Tänzer, bietet für DeluxeKidz an der Bugenhagenschule in Hamburg Alsterdorfeinen Breakdancekurs an. In dem Kurs werden den Kindern zunächst einfache moves vermittelt, die Rhythmus- und Körpergefühl aufbauen. Durch die gemeinsame Arbeit am Gruppenprojekt lernen die Kinder außerdem, offen auf einander zuzugehen und ein Wir-Gefühl zu entwickeln. Toleranz, Respekt und Offenheit stehen hier im Mittelpunkt. 

Das Angebot wird von den SchülerInnen mit großer Begeisterung genutzt. Es ist kulturell übergreifend und auch Kinder mit besonderen Bedürfnissen werden in den Unterricht integriert und gefördert. Alle Spenden fließen zu 100% in die Arbeit mit den Kidz, die administrativen Arbeiten werden ehrenamtlich vom Management Samy Deluxe durchgeführt. Um diesen begehrten Wahlkurs auch im kommenden Schuljahr anbieten zu können, ist DeluxeKidz auf Spenden angewiesen, mit denen die Honorare für Coaches, Fahrgeld und Materialien bezahlt werden.

Mehr Weniger

Projekt-Träger

DeluxeKidz e.V wurde im Mai 2013 gegründet und ist ein gemeinnütziger Träger der freien Jugendhilfe gemäß § 75 SGB VIII. DeluxeKidz e.V. bietet vorrangig Workshops in den Bereichen Rap, Breakdance, DJing, Grafitti und Gesang an. Die Angebote richten sich an junge Menschen bis 27 Jahre. Hauptzielgruppe sind Kinder und Jugendliche im Alter 12-21 Jahren, die Lust haben, sich in einer der Disziplinen des Hip Hop aus zu probieren. Die Jugendlichen beteiligen sich an der Treffgestaltung, Programmplanung und arbeiten aktiv an den Projekten des Vereins mit. Sie übernehmen Verantwortung, lernen ihre Stärken und Schwächen besser kennen, setzen sich mit Kritik auseinander, lernen zu kritisieren ohne zu verletzen und erfahren dadurch eine Stärkung ihrer Persönlichkeit. Sie werden angeregt, neugierig, kritisch und offenen auf Menschen und Themen zuzugehen. 

DeluxeKidz ist Teil der Hip Hop-Kultur. Vom Namensgeber und seiner Grundidee, über die Leitlinien in der täglichen Arbeit, bis hin zu den Protagonisten und ihren Projekten, werden die Werte von Hip Hop gelebt: Toleranz, Respekt, Offenheit. Die musikalische Herangehensweise findet sich wieder im pädagogischen Ansatz: Der Verein lebt und bestärkt Inklusion und Vielfalt.

Mehr Weniger

Weitere Projektbilder:

Wenn ein Projekt mit steuerlich absetzbar markiert ist, kannst Du dafür von unserem Kooperationspartner betterplace.org eine Spendenbescheinigung erhalten. »Steuerlich absetzbar« bedeutet, dass die Organisation, deren jeweiliges Projekt bei uns registriert ist, in Deutschland vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt ist.

Grundsätzlich sind alle bei Musik Bewegt registrierten Projekte und Projekt-Träger als gemeinnützig anerkannt. Wenn jedoch ein Freistellungsbescheid einer Organisation abgelaufen ist oder zur Prüfung aussteht, kann für das jeweilige Projekt in der Zeit nicht gespendet werden und ist entsprechend markiert.

Alle Projekte, die Du auf Musik Bewegt finden kannst, wurden von den jeweiligen KünstlernInnen persönlich ausgewählt. Die KünstlerInnen und Bands stehen mit ihrem Namen als Botschafter für die gute Sache. Damit Du Dir ein umfassendes Bild machen kannst, ob ein Projekt vertrauenswürdig ist oder nicht, teilen die Botschafter ihre persönliche Meinung oder ihre Erfahrung zum jeweiligen Thema, Projekt oder/ und der Organisation mit. Zudem sind die Organisationen dazu angehalten, das Projekt sowie die Projekt-Bedarfe transparent und nachvollziehbar zu beschreiben und offenzulegen sowie Neuigkeiten zu teilen und auf der Musik Bewegt Plattform zu veröffentlichen.

Wir empfehlen Dir, ein Projekt dann zu unterstützen, wenn Du Vertrauen in die Projekt-Botschafter und Künstler oder die Organisation hast oder Dir das Projekt von einer anderen vertrauensvollen Person empfohlen wurde.

Wenn Du dennoch Zweifel an der Vertrauenswürdigkeit von einer Organisation oder einem Projekt hast, dann kannst Du uns dieses gerne unter info@musik-bewegt.de mitteilen.

Musik Bewegt kooperiert in der Spenden- und Transaktionsabwicklung mit betterplace. Dabei stellen wir sicher, dass 100 Prozent Deiner Spende an die projekttragende Organisation bzw. die jeweiligen Projektverantwortlichen weitergeleitet werden. Der entsprechende Empfänger ist dabei verpflichtet, das Geld für das zu verwenden, was in der Projektbeschreibung als sein Projekt definiert ist.

Wir bitten den Projektverantwortlichen dabei um größtmögliche Transparenz und Effizienz hinsichtlich aller für das Projekt anfallenden Kosten – also z.B. Material, Personal, Verwaltung etc.

Hier gelangst Du zu unseren FAQs, die mögliche Fragen beantworten sollen. Ansonsten schicke uns gerne eine Mail an kontakt@musik-bewegt.de.

Unsere FAQ

Künstler, die dieses Projekt unterstützen:

Samy Deluxe

Das Projekt liegt mir am Herzen, weil:

Spenden Zum Profil
Dein Browser ist möglicherweise zu alt. Einige wichtige Inhalte kannst Du deswegen nicht sehen.
Bitte versuch es stattdessen mit Google Chrome oder Firefox.