© Ali Kepenek

Herbert Grönemeyer und U2tour.de gemeinsam für Ärzte ohne Grenzen

Eine Spenden-Aktion von U2tour.de

Für ein Projekt gemeinsam mit Herbert Grönemeyer

Beschreibung der Spenden-Aktion:

U2 Fans und Herbert Grönemeyer spenden gemeinsam einem guten Zweck!

Wir, U2tour.de, hatten im Rahmen unserer Lanyard- und Shirt-Verkaufsaktionen rund um die U2 "The Joshua Tree Tour 2017" angekündigt, dass der komplette Reingewinn einem guten Zweck zufließen wird.

Wir sind sehr stolz, dass wir gemeinsam mit Herbert Grönemeyer nun eine Spendenaktion für Ärzte ohne Grenzen starten dürfen, bei der unsere Einnahmen von EUR 5.198,70 (man beachte die 1987!) als Initialzahlung gelten. Eine besondere Nachricht von Herbert Grönemeyer dazu inklusive einer ausgerichteten Nachricht von Bono findet Ihr im unten verlinkten Video.

Die Kampagne möchten wir bis Ende 2017 laufen lassen und hoffen auf rege Spendenbeteiligung durch Euch. Zwischendurch werden wir sicherlich die ein oder andere Aktion zur Unterstützung auf unserer Homepage www.u2tour.de und über unsere Social Media Kanäle starten.

Warum eine Aktion gemeinsam mit Herbert Grönemeyer?
Zunächst einmal ist Herbert Grönemeyer seit Jahrzehnten eine der wichtigsten deutschen Stimmen für humanitäre Hilfe. Er steht für seriöse Projekte weltweit und ist ein enormer Sympathieträger! Sein Engagement, wie bei Live Aid (Deutschland), Deine Stimme gegen Armut, etc. ist vorbildlich und inspirierend. Das allein wäre für uns schon Grund genug – aber dazu kommt, dass wir als U2 Fan Webseite natürlich gern auch einen U2 Bezug sehen möchten. Als Freund von insbesondere Bono ist bei einem gemeinsamen Projekt mit Herbert Grönemeyer der direkte Bezug gegeben.

Warum für Ärzte ohne Grenzen spenden?
Ärzte ohne Grenzen ist eine Organisation, die medizinische Nothilfe weltweit leistet und dabei unabhängig von politischen und religiösen Einstellungen arbeitet. Wenn sich Menschen aus purer Menschlichkeit und Hilfsbereitschaft in Krisengebieten weltweit einsetzen und humanitäre Hilfe leisten, dann muss das dringend unterstützt werden.

Und warum über die Musik Bewegt Stiftung?
Das hat mehrere Gründe: zunächst sind wir eine Musikwebseite von Fans für Fans und Musik ist das, was uns weltweit verbindet (nicht nur U2). Daher ist das Konzept an sich für uns sehr überzeugend, da es unser Denken widerspiegelt. Dazu kommt, dass 100% der Spenden auch tatsächlich bei den Projekten ankommt – dies ist für uns besonders wichtig.

Egal, ob Ihr die Aktion mit Euren Freunden, Familie oder Bekannten teilt oder selbst spendet: Jeder Beitrag zählt!

Über unseren U2tour.de-Newsletter, unsere Seite und unsere Social Media Kanäle halten wir Euch natürlich immer auf dem Laufenden über Neuigkeiten von unserer Spenden-Aktion!

Mehr Weniger



Wenn ein Projekt mit steuerlich absetzbar markiert ist, kannst Du dafür von unserem Kooperationspartner betterplace.org eine Spendenbescheinigung erhalten. »Steuerlich absetzbar« bedeutet, dass die Organisation, deren jeweiliges Projekt bei uns registriert ist, in Deutschland vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt ist.

Grundsätzlich sind alle bei Musik Bewegt registrierten Projekte und Projekt-Träger als gemeinnützig anerkannt. Wenn jedoch ein Freistellungsbescheid einer Organisation abgelaufen ist oder zur Prüfung aussteht, kann für das jeweilige Projekt in der Zeit nicht gespendet werden und ist entsprechend markiert.

Alle Projekte, die Du auf Musik Bewegt finden kannst, wurden von den jeweiligen KünstlernInnen persönlich ausgewählt. Die KünstlerInnen und Bands stehen mit ihrem Namen als Botschafter für die gute Sache. Damit Du Dir ein umfassendes Bild machen kannst, ob ein Projekt vertrauenswürdig ist oder nicht, teilen die Botschafter ihre persönliche Meinung oder ihre Erfahrung zum jeweiligen Thema, Projekt oder/ und der Organisation mit. Zudem sind die Organisationen dazu angehalten, das Projekt sowie die Projekt-Bedarfe transparent und nachvollziehbar zu beschreiben und offenzulegen sowie Neuigkeiten zu teilen und auf der Musik Bewegt Plattform zu veröffentlichen.

Wir empfehlen Dir, ein Projekt dann zu unterstützen, wenn Du Vertrauen in die Projekt-Botschafter und Künstler oder die Organisation hast oder Dir das Projekt von einer anderen vertrauensvollen Person empfohlen wurde.

Wenn Du dennoch Zweifel an der Vertrauenswürdigkeit von einer Organisation oder einem Projekt hast, dann kannst Du uns dieses gerne unter info@musik-bewegt.de mitteilen.

Musik Bewegt kooperiert in der Spenden- und Transaktionsabwicklung mit betterplace. Dabei stellen wir sicher, dass 100 Prozent Deiner Spende an die projekttragende Organisation bzw. die jeweiligen Projektverantwortlichen weitergeleitet werden. Der entsprechende Empfänger ist dabei verpflichtet, das Geld für das zu verwenden, was in der Projektbeschreibung als sein Projekt definiert ist.

Wir bitten den Projektverantwortlichen dabei um größtmögliche Transparenz und Effizienz hinsichtlich aller für das Projekt anfallenden Kosten – also z.B. Material, Personal, Verwaltung etc.


Die Unterstützer der Spenden-Aktion:

Anonymer Spender

Anonymer Spender

Anonymer Spender

Anonymer Spender

Anonymer Spender

Anonymer Spender

Anonymer Spender

Anonymer Spender

Anonymer Spender

© Ali Kepenek

„Ich finde es toll, dass Du hilfst. Vielen herzlichen Dank!“

Dein Browser ist möglicherweise zu alt. Einige wichtige Inhalte kannst Du deswegen nicht sehen.
Bitte versuch es stattdessen mit Google Chrome oder Firefox.